23. Nov 2017  

Logo forum bodenschutz und altlasten
Pinnwand Diskussion Literatur Links Suchen Kontakt Impressum SaveOurSoils BodenBündnis Umfrage Archiv Home


Bundesbodenschutzgesetz
Sickerwasserprognose
Klärschlamm
Bodenschule

Archiv 'Forum Bodenschutz und Altlasten' 2001

 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Nov 21, 2001 - 08:33:03
Gehört Klärschlamm auf landwirtschaftliche Flächen? Zu dieser Frage fand am 25./26.Oktober 2001 die Anhörung "Landwirtschaftliche Verwertung von Klärschlamm, Gülle und anderen Düngern unter Berücksichtigung des Umwelt- und Verbraucherschutzes" statt. Ein Hintergrundpapier des BMU ist unter folgender URL abrufbar:
http://www.bmu.de/aktuell/hintergrund_pm011025_nahrungsmittel.php
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Nov 20, 2001 - 11:11:26
Das Umweltbundesamt hat eine Fach-Webseite zum Thema Bodenschutz eingerichtet. Die Seiten sind unter folgender URL aufzurufen:
http://www.umweltbundesamt.de/fwbs/inhalt/inhalt.htm
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Nov 18, 2001 - 9:08:04
Am 21. und 22.11.2001 findet in Duisburg das Seminar: Eignung und Kostenwirksamkeit von Sanierungsmaßnahmen statt. Die Referenten sind: Michael Altenbockum, Altenbockum und Partner (Aachen); O. Hemker, Jessberger & Partner GmbH (Bochum), Wolf-Dieter Bertges, Landesumweltamt NRW (Essen), Jens Backsen, AB Umwelttechnik GmbH (Lägerdorf), Michael Odensaß, Landesumweltamt NRW (Essen)
Veranstaltungsort: BEW-Bildungsstätte
Informationen/Anmeldung: Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft GMBH, Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Str. 70, 47228 Duisburg, Tel.: 02065/770-0, Fax: 02056/770-117
http://www.bew.de
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Sep 26, 2001 - 08:32:02
Boden-Bündnis europäischer Städte und Gemeinden
Das Boden-Bündnis ist ein Zusammenschluss von Städten und Gemeinden in Europa, die sich zum Ziel gesetzt haben, sich aktiv für einen nachhaltigen Umgang mit Böden einzusetzen. Auf Grundlage eines gemeinsamen Manifestes verpflichten sich die beteiligten Kommunen im Bewusstsein ihrer globalen Mitverantwortung zu entschlossenem Handeln auf lokaler Ebene. Darüber hinaus wirken sie mit an gemeinsamen Aktivitäten im Bereich des Bodenschutzes und der Raumentwicklung. Zugleich profitieren sie von der partnerschaftlichen Zusammenarbeit und dem Austausch von Informationen und Erfahrungen mit den Bündnispartnern.
Die 1. Jahrestagung wird vom 12. - 13. November in Osnabrück stattfinden. Aus dem Inhalt der international besetzten Tagung:
+ Klimaschutz durch Bodenschutz? – Die Bedeutung des Bodens für das Klima
+ Kommunaler Bodenschutz als europaweite Aufgabe
+ Bodenbewusstsein durch Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung
+ Nutzen der Mitgliedschaft im Europäischen Boden-Bündnis
+ Flächenverbrauch und Bodenmanagement
+ Bodenschutz im ländlichen Raum – Probleme und Lösungsansätze
+ Ausblick: Wie geht es weiter mit dem Boden-Bündnis?
Weitere Informationen, ein ausführliches Tagungsprogramm sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung unter
http://www.bodenbuendnis.org
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Sep 22, 2001 - 4:53:07
Wohin mit dem Regenwasser?
lautet das Thema des nächsten Umweltfachgespräches der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Fachtagung findet am Dienstag, 25. September, 10 bis 16 Uhr im Plenarsaal des Rathauses, Marktplatz 2, statt. Organisiert wird das Treffen vom Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen zusammen mit dem Umweltamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Urbanistik. Aus der Presseerklärung: "Bei dieser Tagung soll hervorgehoben werden, dass es sinnvoll ist, zum Schutz von Gewässern, zur Stabilisierung des Wasserhaushaltes und zur Drosselung von Abflussspitzen, Regenwasser von befestigten Flächen zu bewirtschaften, statt es einfach abzuleiten. Das bedeutet, Möglichkeiten für die Verdunstung oder Versickerung, die gedrosselte Einleitung in Fließgewässer oder die weitere Nutzung zu schaffen." Weitere Informationen unter folgender URL:
http://www.duesseldorf.de/umwelt/amt/service/presse19/p19_2001_sept_19.htm
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Sep 19, 2001 - 8:42:00
Bodenbewusstsein Bedeutung und Schutzbedürftigkeit der Ressource Boden sind im Bewusstsein der Öffentlichkeit nur wenig verankert. Die Wirksamkeit gesetzlicher Vorgaben bleibt eingeschränkt, solange nicht ein allgemeines Bodenbewusstsein ihre Umsetzung unterstützt. Darum beschreitet das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MUNLV) neue Wege, um den Boden den Menschen in seinem Denken und Handeln näher zu bringen.
Im März 2000 erteilte das Ministerium einen Auftrag, zunächst die Ursachen für den geringen Stellenwert des Bodenschutzes zu untersuchen und darauf aufbauend Konzepte zu entwickeln, um das Bodenbewusstsein zu erhöhen. Die im Zuge des Projekts gewonnenen Erkenntnisse wurden ins Netz gestellt. Diese Seite soll zu einem Portal zur Förderung des Bodenbewusstseins ausgebaut werden.
http://www.bodenbewusstsein.de
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Sep 12, 2001 - 10:23:51
Terroranschläge in den USA:
Das Forum Bodenschutz und Altlasten ist entsetzt und erschrocken! Wir trauern um die Toten und fühlen mit den Verletzten.
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Sep 5, 2001 - 3:10:29
Unter dem Motto "Aufbruch nach Europa - Hydrogeologie vor neuen Aufgaben" findet vom 14. – 15. November 2001 eine Fachtagung in Hannover statt. Themenschwerpunkte sind:
- Umsetzung der EU Wasserrahmenrichtlinie
- Hydrogeologische Übersichtskarte von Deutschland
- Hydrologischer Atlas von Deutschland
- Grenzüberschreitende Projekte
Die Tagung findet im Rahmen der 1. Hannoverschen Rohstofftage statt. Weitere Informationen sind unter folgender URL abrufbar:
http://www.nlfb.de/n4hydro/veranst01/veran00.htm
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Mai 30, 2001 - 09:03:44
Die ahu AG in Aachen (www.ahu.de) sucht einen Experten / eine Expertin für den Bereich Bodenschutz und Bodeninformationssysteme. Weitere Informationen unter folgender URL:
http://www.ahu.de/news/stellen.htm
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Mai 16, 2001 - 11:38:10
Ein Ausflug zu den Böden Deutschlands: Boden-Reiseführer des Umweltbundesamtes erschienen
Aus der Pressemitteilung: "Böden: Wir leben, wohnen und arbeiten mit und auf ihnen. Trotzdem sind sie uns fast unbekannt. Böden genauer kennen zu lernen, ist gar nicht so schwer. Die Neugierde kann jetzt befriedigt werden. Ein neuer Reiseführer "Zu den Böden Deutschlands", herausgegeben vom Umweltbundesamt, erlaubt sozusagen einen Blick unter die Füße. Er lädt zum Besuch von 49 Objekten in 12 Bundesländern ein. Detailliert werden Bodenlehrpfade, Bodendenkmäler sowie bodenkundliche Museen vorgestellt. Und der reich bebilderte Reiseführer, der kostenlos an Interessenten versandt wird, macht auch deutlich, dass Böden die Lebensgrundlage für uns Menschen, die Fauna und Flora sind. Er erlaubt einen Blick auf die schönen Seiten unserer Bodenkultur, regt zum Nachdenken über Bodenbewusstsein und nachhaltigen Bodenschutz an."
Weitere Informationen in der Pressemitteilung des Umweltbundesamtes:
http://www.umweltbundesamt.de/uba-info-presse/presse-informationen/pd1801.htm
 
Am Fl - Mai 15, 2001 - 4:16:19
Erlangen [Deutschland]
Such Daten über Schwermetalluntersuchungen. Wie unterscheidet sich die chemische Untersuchung der mobilen Fraktionen der Schwermetalle innerhalb den einzelnen Bundesländern (Wasser, Bariumchlorid, Amoniumnitrat...) und welche Länder verwenden welche Methodik.
 
Denny Schanze - Mai 7, 2001 - 6:21:19
Potsdam
Ich studiere technischen Umweltschutz an der TU-Berlin mit der Vertiefungsrichtung Bodenschutz Bodensanierung.
Im MOment bin ich auf der Suche nach einem Thema fuer meine Diplomarbeit.
Mein besonderes Interesse gilt dem vorsorgenden Bodenschutz. Ich freue mich aber auch ueber jeden anderen Vorschlag.
Vielen Dank.
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Apr 19, 2001 - 3:40:03
Das Inst. für oekologische Raumentwicklung e.V., Dresden (IOER) und das Inst. für Regionalentwicklung und Strukturplanung e.V., Erkner (IRS) fuehren gemeinsam das Modellvorhaben der Raumordnung (MORO) „Regionales Flaechenmanagement – Ansatzpunkte für eine ressourcenschonende Siedlungsentwicklung“ durch. Ziel des Projektes ist es, beispielhafte Loesungsansaetze mit Vorbildfunktion für andere Regionen zu untersuchen, integrierte Ansaetze regionalen Flaechenmanagements weiter zu entwickeln und diese Erkenntnisse in einem Planungsleitfaden zu dokumentieren.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 03. Mai 2001 in der Zeit von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr in den Tagungsraeumen des Kommunalverbandes Grossraum Hannover statt.
Mit der Auftaktveranstaltung soll eine Zusammenarbeit mit den Regionen und ein intensiver Erfahrungsaustausch eingeleitet werden. Das ausfuehrliche Tagungsprogramm sowie Hinweise zur Anmeldung und Anreise gibt es unter folgender URL:
http://www.bbr.bund.de/abt1/i5/einladung.htm
 
Dr. iur. Felix Ekardt, M.A. - Apr 17, 2001 - 11:00:47
Dies ist meine neue Mailadresse. Alle alten Adressen werden hiermit ungültig.
 
Ines Bethge - Mär 13, 2001 - 6:35:51
Zirndorf [Bayern]
Bewerben Sie sich um den Umwelt-Online-Award. Eine Initiative des B.A.U.M.e.V. unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltminister Jürgen Trittin.
http://www.umwelt-online-award.de
 
Jürgen Meyer - Feb 26, 2001 - 1:46:41
Osnabrück [Niedersachsen]
Ich arbeite an einem ausführlichen Bodenbericht der Stadt Osnabrück. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet. Gibt es eine ähnliche Stelle ?
Bitte um Nachricht für eventuelle Zusammenarbeit.
Grundlage könnte die Vorgabe des difu für Umweltbericht Boden sein.
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Feb 21, 2001 - 0:15:31
Düsseldorf [NRW]
Das Umweltamt der Stadt Düsseldorf hat zwei Stellen für Diplom-Ingenieurinnen oder Diplom-Ingenieure (FH) der Fachrichtung Umweltschutz, Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Fachrichtungen für die Bereiche 'Altlasten und Grundwasserverunreinigungen' sowie 'Bauvorhaben und Flächenrecycling' ausgeschrieben. Bewerbung bis zum 16.03.2001. Weitere Informationen auf folgender Seite:
http://www.duesseldorf.de/stellen/1-stellen/1904011.htm
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Feb 19, 2001 - 0:36:29
Düsseldorf [NRW]
Arbeitshilfen zur Qualitätssicherung in der Altlastenbehandlung
Der Ständige Ausschuss "Altlasten" (ALA) der Bund-/Länder Arbeitsgemeinschaft Bodenschutz (LABO) hat Teilthemen zum Download zur Verfügung gestellt. Die pdf-Dokumente können über das Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen unter der folgenden URL heruntergeladen werden. Es besteht die Möglichkeit, bis Anfang März 2001 Kritikpunkte an das Landesumweltamt zu melden. Folgende Dokumente stehen bereit:
  • Teilthema 2.1 : Untersuchungsstrategie
  • Teilthema 2.2 : Gewinnung von Boden-, Bodenluft- und Grundwasserproben
  • Teilthema 2.3 : Probenbehandlung
  • Teilthema 2.4 : Vor-Ort-Analytik
  • Teilthema 2.5 : Chemische analytische Untersuchungen von Altlastenproben - Laborverfahren -
  • Teilthema 2.5a: Biologische Verfahren in der Laboranalytik bei Altlasten
  • Teilthema 2.6 : Interpretation und Beurteilung der Untersuchungsergebnisse
  • Teilthema 2.7 : Simulation von Grundwasserströmungs- und Transportprozessen

http://www.lua.nrw.de/altlast/altqs.htm
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Feb 18, 2001 - 9:31:24
Wien [Österreich]
Unter dem Motto: "Versiegelt Österreich? Der Flächenverbrauch und seine Eignung als Indikator für Umweltbeeinträchtigungen" veranstaltet das Umweltbundesamt Österreich am 15. März 2001 eine Tagung in Wien.
Unter der nachstehenden URL sind Informationen zur Tagung und weitere Grundlagen zum Thema Flächenverbrauch abrufbar.
http://www.ubavie.gv.at/flaechen/
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Jan 15, 2001 - 7:29:03
Düsseldorf [NRW]
Wasserwirtschaftlicher Informationsverbund für den Raum Düsseldorf geplant:
Durch den Aufbau eines wasserwirtschaftlichen Informationsverbunds für den Großraum Düsseldorf sollen die - bislang isoliert betriebenen - Informationssysteme unterschiedlicher wasserwirtschaftlicher Akteure über ein Data-Warehouse verknüpft werden. Damit wird eine umfangreiche, konsistente Basis an Informationen zu Grundwasser und Boden bereitgestellt. Sie dient der Befriedigung des Informationsbedürfnisses unterschiedlicher Stellen, die mit der Bearbeitung wasserwirtschaftlicher Fragestellungen und Fragen der Niederschlagswasserbewirtschaftung befasst sind. Weitere Informationen unter folgender URL:
http://www.wasser-im-netz.de
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Jan 14, 2001 - 10:18:11
Unter der nachstehenden URL der OFD-Hannover sind Informationen der Leitstelle für Boden- und Grundwasserschutz für Liegenschaften des Bundes abrufbar.
http://www.ofd-hannover.de/bgws/
 
Forum Bodenschutz und Altlasten - Jan 14, 2001 - 09:50:26
Informationen zur Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Bodenschutz (LABO) sind unter der nachstehenden URL abrufbar. Neben den Aufgaben, der Arbeitsweise und aktuellen Informationen sind die 5 ständigen Ausschüsse mit ihren Schwerpunktthemen:beschrieben. Ein gemeinsames Grundsatzpapier von LABO und LAWA zur Abgrenzung von Bundes-Bodenschutzgesetz und Wasserrecht steht als pdf-Dokument zum Download bereit: http://www.brandenburg.de/land/mlur/labo/abgrenz.pdf. Zur Startseite der LABO:
http://www.brandenburg.de/land/mlur/labo/
 

Archiv
2000   -   2001   -   2002   -   2003   -   2004   -   2005   -   2006   -   2007   -   2008


PFT

Lesen sie hier alles zum Thema Perfluorierte Tenside



EU-Bodenschutz

Aktuelle Meldungen
zum Stand der EU-Bodenschutz- Strategie

bodenlos?

Der Flächenverbrauch in Deutschland liegt 2003 bei täglich 97 Hektar. Können Sie sich diese Zahl vorstellen? Der Verbrauchs-Zähler macht"s deutlich:

Chronik

Flächenrecycling im Bild festgehalten. Verfolgen Sie die spannende Geschichte vom Rückbau über die Bodensanierung bis zur neuen Nutzung!



bodenwelten.de

Bodenkunst, Bodenwert, Bodenschätze und Vieles mehr: Entdecken Sie interessante Einblicke in den Boden mit bodenwelten.de

Umwelt-Online-Award

Das Forum Bodenschutz und Altlasten wurde im September 2001 mit dem Umwelt-Online- Award in Bronze ausgezeichnet....
3 x 3 ::: standpunkte